⤕ Lehre ⬺


Für Nicole Höffgen ist die Vermittlung von Wissen und seinen kulturhistorischen Kontexten eine zentrale Säule ihrer Arbeit. Seit 2012 ist sie in der akademischen Lehre tätig und hat kulturwissenschaftliche Module, Seminare, Workshops und Tutorien für Bachelor- wie Masterstudiengänge konzipiert, betreut und geleitet. Im Sinne der Wissenschafts- und Wissenskommunikation ist sie auch außerhalb der Universität als Bloggerin und Referentin tätig. Ihr Ziel ist es, die thematisierten Gegenstände greifbar werden zu lassen, Denkprozesse anzustoßen und durch kritische Diskussionen wissenschaftliche Positionen, Wege und Grenzen auszuloten.

 

Nicole Höffgen wurde mit dem Lehrpreis der FernUniversität in Hagen ausgezeichnet.


Arbeitsstelle für Kulturwissenschaftliche Grundlagen

FernUniversität in Hagen


Module

  • Kulturwissenschaftliche Grundlagen (seit SoSe 2016)

Vorlesungen/Seminare/Workshops

  • Vorlesung "Kulturwissenschaftliche Grundlagen" (SoSe 2022)
  • Wissenschaftstheoretische Grundlagen der Kulturwissenschaften (SoSe 2021; WiSe 2021/22)
  • Kulturwissenschaftliche Grundlagen - Eine Einführung (WiSe 2020/21)
  • "Communikation breakdown" (25. Nov. 2020).
  • Einführung ins kulturwissenschaftliche Schreiben (WiSe 2019/20)
  • Methodologische Grundlagen der Kulturwissenschaften (SoSe 2018; WiSe 2018/19; WiSe 2019/20)
  • Planen und Schreiben der B.A.-Arbeit (SoSe 2017; WiSe 2017/18; SoSe 2019)
  • Schreibwerkstatt des B.A. Kulturwissenschaften (SoSe 2016 – SoSe 2017; SoSe 2022)

Institut für Allgemeine Soziologie und Soziologische Theorie

FernUniversität in Hagen


Module

  • M.A.-Modul: Institutionen, Akteure und Steuerung - Analyseansätze und Methoden (WiSe 2016/17 – WiSe 2017/18)

Seminare

  • "Kultur" – Kultur- und sozialwissenschaftliche Perspektiven auf einen umstrittenen Begriff (SoSe 2018)

Centrum für religionswissenschaftliche Studien

Ruhr-Universität Bochum


Tutorien

  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten (SoSe 2013 – WiSe 2012/13)

Workshops

  • Anders Schreiben: Exposés, Rezensionen und andere Textformen (SoSe 2013)